Museum

12. Oktober 2020
Typisch römisch: Effektvoll flattern die Fahnen vor dem LWL-Römermuseum Haltern im Wind.

Römermuseum Haltern: Die Spuren der 19. Legion

Die 19. Legion war eine der drei Legionen, die in der Varusschlacht untergingen. Ihr Stützpunkt: das Römerlager im heutigen Haltern am See. Nur 20 Jahre waren den Römern an der Lippe vergönnt. Aber ihre Spuren beschäftigen noch heute die Historiker und Archäologen. Wir haben das Römermuseum Haltern besucht.
4. Juni 2019
Das Beitragsbild für die Entdeckerstory über die "Cutty Sark".Copyright: Entdeckerstorys.de

Cutty Sark: Vom Rekord-Klipper zum Museumsschiff

Einst war die Cutty Sark eines der schnellsten Handelsschiffe der Welt. Jetzt ist der letzte erhaltene Woll- und Teeklipper der Welt ein Museumsschiff im Hafen von Greenwich. Wir haben mal geschaut, was die Schiffslegende für Geschichten zu erzählen hat!
16. Juli 2018

Phänomania: Geister oder Schallwellen?

Um unsere Sinne und wie sie auf physikalische Phänomene reagieren, dreht sich alles in der Mitmach-Ausstellung "Phänomania Erfahrungsfeld" in Essen. In den Gebäuden der früheren Zeche Zollverein darf man nach Herzenslust Experimente durchführen. Haben wir gemacht!
2. Juli 2018

Kuppel mit Aussicht

Alessandro Antonelli war ein Baumeister, der hoch hinaus wollte. In Turin zum Beispiel trieb der Architekt die Baukosten für sein ehrgeiziges Projekt "Mole Antonelliana"dermaßen in die Höhe, dass die ursprünglichen Bauherren entnervt zurückzogen. In Novara aber blieben die Auftraggeber geduldig - und wurden mit der spektakulären "Cupola die San Gaudenzio" belohnt.