Stadtführung

22. Januar 2020
Wahrnehmen - stehen bleiben - informieren - nachdenken: Das ist die Idee hinter den Stolpersteinen, die Künstler Gunter Demnig 1992 konzipiert hat.

Stolpersteine in Münster: Rundgang gegen das Vergessen

Wahrnehmen, stehen bleiben, informieren, nachdenken: Das ist die Idee hinter den Stolpersteinen, die Künstler Gunter Demnig 1992 konzipiert hat. In Anlehnung an dieses Konzept und unter Einbeziehung zahlreicher Stolpersteine hat der Geschichtsort Villa ten Hompel in Münster den Geschichtsrundgang "Ins Stolpern kommen" entwickelt.
23. Juli 2018

Lügen zum Vergnügen

Reinhard Mäurer bekommt öfter mal die rote Karte zu sehen. Dabei spielt der Wahl-Aachener gar keinen Fußball. Der freiberufliche Gästeführer ist Mitentwickler der so genannten "Lügenführung". Wenn er eine Anekdote erzählt, sind die Zuschauer gefragt: eine grüne Karte für die Wahrheit - oder doch eine rote für eine faustdicke Flunkerei!