Stadtführung

23. Juli 2018

Lügen zum Vergnügen

Reinhard Mäurer bekommt öfter mal die rote Karte zu sehen. Dabei spielt der Wahl-Aachener gar keinen Fußball. Der freiberufliche Gästeführer ist Mitentwickler der so genannten "Lügenführung". Wenn er eine Anekdote erzählt, sind die Zuschauer gefragt: eine grüne Karte für die Wahrheit - oder doch eine rote für eine faustdicke Flunkerei!